Ich lade ein...
X

captcha

Bogdan Zdrojewski #6Bogdan Zdrojewski #5Bogdan Zdrojewski #1Bogdan Zdrojewski #2Bogdan Zdrojewski #4
 
1957
Geboren am 18. Mai (Namenstag 17. Juli)
 
1962-1964
Leider (unbeliebter) Kindergarten
 
1964-1972
Adam Mickiewicz Grundschule Nr 1 in Kłodzko
 
1972-1975
Berufsoberschule in Kłodzko
 
1975
Umzug nach Wrocław
 
1975-1976
Berufsoberschule Nr 4 in Wrocław – der spangebende Fertigungstechniker
 
1976-1977
Adjunkt bei Polnischer Staatsbahn
 
1976-1977
Polnische Staatsbahn – Bahnbetriebswerk Wr. Brochów (Maschinenmeister)
 
1976-1979
Fotodienstleistungen – u. a. Bedienung während der Internationalen Hundeausstellung
 
1977-1979
Ökonomisches Studium nach der Oberschule – Betriebsorganisationstechniker
 
1977-1979

Wojewodschaftsbetrieb für Getreide-Müllereiindustrie PZZ in Wrocław. (Fachmann in der Hauptmechanikerabteilung)

 
1978-1979

Fotografische Mittelschule (nicht beendet - Universitätsstudiumanfang)

 
1979-1983
Universität in Wrocław (Magister der Philosophie)
 
1982
Trauung (standesamtlich u. kirchlich) mit Barbara Mietelska
 
1982-1984
Vorsitzende des Unabhängigen Studentenverbands (NZS)
 
1982-1985
Universität in Wrocław (Magister der Kulturwissenschaft)
 
1983
Geburt der Tochter: Karolina Maria
 
1983-1989

Ökonomische Hochschule in Wrocław – Lehrstuhl für Soziologie und Gesellschaftspolitik (Wissenschaftlicher Mitarbeiter)

 
1984
Geburt des Sohnes: Stanisław Kamil
 
1985
Militärdienst: Artillerie (in Kędzierzyn Koźle)
 
1986-1988
Wohnungsbaugenossenschaft “Metalowiec” – Fotolehrer und Sozialinstruktor
 
1989-1990
Institut für Soziologie der Universität Wrocław (Wissenschaftlicher Mitarbeiter)
 
1989-1990
Doktorandenstudium an der Wrocławer Univeristät
 
1990-1994
Stadtverordnete I. Legislatureperiode
 
1990-2001

Präsident von Wrocław ab 4 VI 1990 bis 31 VIII 2001

 
1994-1997
Aufsichtsratsmitglied bei Kredit Bank S.A.
 
1994-1998
Stadtverordnete II. Legislaturperiode
 
1997-2000
Senator Republik Polen IV. Legislaturperiode
 
1998-2001

Stadtverordnete III. Legislaturperiode

 
2001-2005
Sejmabgeordnete Republik Polen IV. Legislaturperiode
 
2003-2005
Generaldirektor bei Thyssen Polska
 
2005 XI 10
Vorsitzende der Ausschuss für Volksverteidigung
 
2005-2007
Sejmabgeordnete Republik Polen IV. Legislaturperiode;
Vorsitzende des Parlamentsvereins PO (Bürgerliche Plattform)
 
2007 X 21
Sejmabgeordnete VI. Legislaturperiode
 
2007 XI 16
Minister für Kultur und Nationales Erbe

Strona korzysta z plików cookies w celu realizacji usług. Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do plików cookies w Twojej przeglądarce.